camera obscura leiste
Bildquelle: Copyright by Schottlandfieber.de

camera obscura sErbaut: ca. 1853

Auf der Ecke des Castlehill ragt der Outlook Tower, eine von Edinburghs ältesten Touristenattraktionen, empor - die Camera Obscura. Sie wurde 1853 von der Optikerin Maria Short erbaut, der Tochter des Astronomen und Optikers Thomas Short. Ihr Vater war es, der das Observatorium auf dem Calton Hill errichtete.

Nach Thomas' Ableben kehrte Maria von den Westindischen Inseln zurück in die Heimat. Mit Schrecken erfuhr sie, dass keinerlei erbliche Rechte an der Warte ihres Vaters bestanden, die jetzt der Edinburgh Astronomical Institution gehörte. Maria forderte die Herausgabe der Ausrüstung und betrieb bis 1850 ihre eigene kommerzielle Sternwarte am Calton Hill. Da der öffentlichen Beobachtungsstation potenzielle Besucher ausblieben, zwang man Maria sowohl zur Räumung als auch Schließung ihrer Einrichtung.

Maria wollte nicht aufgeben, was 1835 zum Kauf des im 17. Jh. erbauten Reihenhauses am Castle Hill vom Vorbesitzer Ramsay of Dalhousie führte. Durch die, vom Architekten David Rhind vorgenommene, Aufstockung entstand der Outlook Tower, in welchem seither das Observatorium der „Short's" untergebracht ist.

Der Begriff Camera Obscura, der „verdunkelter Raum" bedeutet, kommt aus dem Lateinischen. Eine auf dem Turm des Hauses angebrachte Spiegel-/Periskopkonstruktion reflektiert das erfasste Bild und wirft es durch Linsen auf eine schalenförmige Platte. Um diese herum versammeln sich die Besucher in einem dunklen, achteckigen Raum und beobachten, was in der Stadt passiert.

Auf amüsante Weise erzählt der Vorführer die Stadtgeschichte und erlaubt sich eine Reihe von Scherzen mit Touristen, welche die Royal Mile entlang schlendern. Eine seiner „Untaten" ist es zum Beispiel, sie mit einem Blatt Papier für die Zuschauer anzuheben und fallen zu lassen. Eine Ausstellung von Hologrammen, Lochkameras nebst vielen Fotos des frühen Edinburgh runden den Besuch ab.

s06 2011 001

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Info's

Detail

Castlehill
Edinburgh
EH1 2ND

+44 131 2263709

 www

N 55°56'56.17"
55.948937

W 3°11'44.29"
-3.195637

ganzjährig

Eintritt frei!

20 3 pfund
04 toiletten 09 shop      
 
   

Wer ist online  

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Edinburgh  

houses kichen monument museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de