st triduanas chapel sErbaut: ca. 1477

Im Stadtteil Restalrig, direkt neben der St Margaret's Church, steht die auch als St Triduana's Well bekannte Kapelle. Das flache sechseckige Gebäude wurde 1477 von der Familie Logan zu Ehren Jacob III errichtet.

Der zweigeschossige Bau bestand aus einem niedrigen Gewölbe, in welchem sich die Quelle befindet und einer darüber liegenden Kapelle, die jedoch nicht mehr existiert. Man sagte dem Wasser der St Triduana's Chapel nach, dass es Blinde heilen könne und so verwendete man es in der Kapelle, um die Kranken zu behandeln.

Später funktionierte man die untere Etage zur Familiengruft der Logans um, denen die Baronie Restalrig gehörte. 1906 wurde das mittlerweile völlig verschüttete Gebäude bei Ausgrabungen wiederentdeckt und restauriert. Die von Thomas Ross durchgeführten Arbeiten finanzierte Francis Stuart, 16. Earl of Moray. Damals errichtete man auch das heute über der Quelle befindliche Dach.

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Info's

Detail

Restalrig Road South
Edinburgh
EH7 6

+44 131 554 7400

N 55°57'29.79"
55.958276

W 3°09'00.36"
-3.150099

ganzjährig
nach Anmeldung
Mo.-Fr. 9.00-17.00 Uhr
So. ab 11.30 Uhr

Historic Scotland

   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Edinburgh  

houses kichen monument museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de